Aktuelles 2019 - 1. Minigolfclub Mitterteich-Grossbuechlberg 1986 e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles 2019

Aktuelles
Vorschau
Deutsche Rangliste
(externer Link)
Stand 01.11.2019
Mannschaft Landesliga NordOst
Bayerische Meisterschaften

54. Abschlußturnier des NMC Kelheim
Strahlendblaues Herbstwetter

13.10.19  Bei Temperaturen bis zu 20 °C und strahlendblauem Himmel fand das diesjährige Abschlußturnier des NMC Kelheim statt, mit dabei waren 4 Sportler vom MGC.
In dem mit 92 Teilnehmern aus 20 Vereinen sehr gut besuchten Turnier kam Jürgen Beier in der Kategorie Senioren AK II auf den 12. Platz. Bei den Senioren AK I erreichte Harald Beier den 17. und Volker Schmidt den 19. Rang. Nicht ganz so gut lief es für Henry Schmidt bei den Herren, mehr als ein 13. Platz war nicht drin.



Internes KO-Turnier zum Saisonabschluss

29.09.19  In diesem Jahr gingen 10 aktive Minigolfer vom MGC beim traditionellen KO-Turnier in Großbüchlberg an den Start. Bereits in der ersten Vorrunde zeigte Jürgen Beier mit 29 Schlägen, der einzigen grünen Runde an diesem Tag, dass es wieder schwer werde ihn zu schlagen. Wie bereits im Vorjahr konnte sich Jürgen Beier auch in der 2. Runde durchsetzen und gewann schließlich das Finale souverän gegen Jürgen Lang.




Die Finalisten Jürgen Lang und Sieger Jürgen Beier mit Pokal


Staffelsee-Pokal des MGC Murnau

22.09.19  Bei sonnigem Herbstwetter gingen insgsamt 85 Teilnehmer beim Staffelsee-Pokal in Murnau an den Start, darunter als einziger Sportler vom MGC Wolfgang Ernstberger. Trotz guter Leistungen verpasste er die Finalrunde und belegte letztendlich den 15. Rang in der Kategorie Senioren AK I.





4. Landesliga-Mannschaftsturnier NordOst in Bamberg
3. Platz für die 1. Mannschaft

08.09.19  Beim 4. LLM-Turnier startete der MGC wieder mit zwei gemischten Vereinsmannschaften auf der Miniaturgolf-Anlage des MGC Bamberg. Entgegen einer wechselhaften Wetterprognose mit Regenschauern am Vormittag blieb es trocken und das Turnier konnte ohne Unterbrechung beendet werden. Bei Temperaturen knapp unter 20 °C waren die Spielbedingungen ideal.
Die 1. Mannschaft des MGC in der Besetzung Volker Schmidt, Wolfgang Ernstberger sowie Harald und Jürgen Beier konnte beim 4. Ligaturnier zwar den 3. Platz erzielen, nach dem verpatzten Saisonstart im Frühjahr in Lichtenfels reichte es in der Endwertung nach 4 Spieltagen der Saison 2019 nur für den 4. Platz.
Die 2. Mannschaft des MGC in der Besetzung Barbara und Henry Schmidt konnte nach dem Ausfall von Elisabeth Riedl nur unvollständig antreten und kam auf den 7. Platz, in der Gesamtwertung auf den 5. Rang.
Den Tagessieg holte sich die Mannschaft vom Gastgeber MGC Bamberg vor dem ASV Pegnitz 2. Die 2. Mannschaft vom ASV Pegnitz sicherte sich damit den Meistertitel in der Landesliga NordOst und hat sich damit auch für die Relegation zum Aufstieg in die Oberliga Nord qualifiziert. Glückwunsch!





17. Fun Sports des MGC Bamberg
Elisabeth Riedl gewinnt bei den Seniorinnen AK II

01.09.19  Auf ein erfolgreiches Wochenende können die Minigolfer vom MGC zurückblicken. Bei den Seniorinnen AK II konnte sich Elisabeth Riedl den 1. Platz sichern, bei den Senioren AK II schaffte auch Jürgen Beier mit dem 3. Rang den Sprung aufs Stockerl. Harald Beier konnte mit einem 6. Platz bei den Senioren AK I ebenfalls noch zufrieden sein. Insgesamt nahmen 64 Sportler aus 18 Vereinen, davon 5 vom MGC, am Pokalturnier auf der Filzanlage in Bamberg teil.



Vereinsausflug zum Steinberger See

18.08.19   Bei hochsommerlichen Temperaturen, die keine weiten Wanderungen zuliesen, ging es vom Treffpunkt direkt hinein in die weltgrößte begehbare Erlebnisholzkugel direkt am Steinberger See. Auf der Panoramaplattform genossenen wir den faszinierenden Ausblick auf die umliegende oberpfälzer Seenlandschaft. Die Mittagspause erfolgte im Selbstbedienungsrestaurant der Freizeitgastronomie Kugelwirtschaft mit angeschlossener Seeterrasse. Regionale Oberpfälzer Schmankerl und ein vielfältiges Kuchenbuffet warteten auf uns, es gab aber auch Pommes und Schnitzel.
Gestärkt ging es weiter zum nahegelegenen „Stonehill Adventure Golf“, einer Minigolfvariante, die in den USA und in Freizeitparks sehr erfolgreich ist und vor allem beim Putten dem „großen Golf“ sehr ähnlich ist. Bauwerke, Wasseranlagen, Bunker und Dekorationen zu einem bestimmten Thema sind charakteristisch für Adventuregolf. Mario konnte sich bei der sehr unterhaltsamen Runde mit 54 Schlägen vor Volker, Harald und Jürgen mit jeweils 56 Schlägen den Sieg holen. Auf den weiteren Plätzen folgte Peter (57), Doris (59), Barbara (62), Ramona (63) und Henry mit 68 Schlägen.
Nach einer Rast am Golf-Kiosk ging es zu Fuß weiter zum Waldcafe Baumer, wo wir bei Kaffee und Kuchen den Tag ausklingen liesen.


Oachkatzl-Cup des BGC Landshut

11.08.19  Wolfgang Ernstberger war der einzige Vertreter des MGC in der Kategorie Senioren AK I beim diesjährigen Oachkatzl-Cup auf der Eternit-Anlage in Landshut, konnte sich aber nicht auf einem der vorderen Ränge platzieren.



Kurpark-Open des BGC Bad Berneck

11.08.19  Mit 4 Sportlern und einer gemischten Vereinsmannschaft startete der MGC auf der Beton-Anlage im Kurpark in Bad Berneck. Bei Sonnenschein gingen insgsamt 42 Teilnehmer aus 5 bei idealen Bedingungen an den Start. Henry und Volker Schmidt, sowie Harald und Jürgen Beier vertraten den MGC bei diesem Pokalturnier.
Bei den Herren kam Henry auf den 10. Platz, bei den Senioren AKI verpasste Harald das Stockerl knapp und kam auf Rang 4. In der gleichen Kategorie erreichte Volker den 8. Platz. Bei den Senioren AK II ging es Jürgen wie seinem Bruder, auch er musste sich mit dem 4. Rang begnügen.


3. Landesliga-Mannschaftsturnier NordOst in Hohenwarte
2. Platz für die 1. Mannschaft

28.07.19  Beim 3. LLM-Turnier startete der MGC wieder mit zwei gemischten Vereinsmannschaften auf der Miniaturgolf-Beton-Anlage des PTSV Hof in Hohenwarte/Thüringen. Entgegen der schlechten Wetterprognose mit Dauerregen am Vormittag blieb es trocken und das Turnier konnte ohne Unterbrechung beendet werden. Bei Temperaturen über 25 °C und nur einer schwachen Brise waren die Spielbedingungen diesmal ideal für diese Sportart.
Die 1. Mannschaft des MGC in der Besetzung Volker Schmidt, Wolfgang Ernstberger sowie Harald und Jürgen Beier konnte beim 3. Ligaturnier den 2. Platz erzielen. Die 2. Mannschaft des MGC in der Besetzung Elisabeth Riedl, Barbara und Henry Schmidt kamen auf den 7. Platz. Den Tagessieg holte sich die Mannschaft vom ASV Pegnitz.
Nach 3 Spieltagen liegt der MGC nun nur noch 3 Punkte hinter dem in der Gesamttabelle drittplatzierten MGC Bamberg. Allerdings wird es beim abschließenden 4. Spieltag am 8. September in Bamberg schwer den Gastgeber in der Tabelle noch zu überholen. Bamberg müsste sich 2 Plätze hinter Mitterteich platzieren, damit der MGC noch auf den 3. Rang in der Gesamtwertung vorrücken kann.





30. Stiftland-Pokalturnier
Elisabeth Riedl gewinnt bei den Seniorinnen AK II

21.07.19  Zum Jubiläumsturnier konnte der MGC dieses Jahr 54 Sportler aus  ganz Bayern (Bamberg, Hof, Ingolstadt, Lichtenfels, Pegnitz und Neutraubling), aber auch Berlin, Mainz und Monrepos begrüßen.

Nach teilweise schwülwarmen Trainingstagen zuvor sorgte ein leichter Wetterumschwung in der Nacht zum Sonntag für etwas Abkühlung, sodass das Turnier am Sonntag bei angenehmen Temperaturen um 20 °C starten konnte. 2 kurze Regenunterbrechungen, eine zu Beginn und eine kurz vor Ende, führten kaum zu Behinderungen, die Bahnen trockneten schnell wieder ab. Die Mannschaft des OMGC Ingolstadt  stellte mit 83 Schlägen über eine Runde und 172 Schlägen über 2 Runden den Bahnrekord für 3er-Vereinsmannschaften ein.

Mit  der Tagesbestleistung von 83 Schlägen gewann Martin Lischke (OMGC Ingolstadt) in der Kategorie Herren den diesjährigen Stiftland-Pokal. Elisabeth Riedl vom gastgebenden MGC Mitterteich-Großbüchlberg konnte sich mit 95 Schlägen bei den Seniorinnen AK II den 1. Platz sichern.

Aus Mitterteicher Sicht sind noch folgende Plazierungen zu erwähnen:

Schüler männlch:                3. Platz   Yannik Hoyer
Herren:                               6. Platz   Jürgen Lang
                                         12. Platz   Henry Schmidt
Senioren weiblich AK II:      1. Platz   Elisabeth Riedl
Senioren männlich AK II:     8. Platz   Peter Brüchner
Senioren weiblich AK I:       5. Platz   Barbara Schmidt
Senioren männlich AK I:      2. Platz   Volker Schmidt
                                          5. Platz   Harald Beier
                                          6. Platz   Wolfgang Ernstberger
                   7. Platz   Mario Hopperdietzel
Vereins-Mannschaften          Platz 5, 8 und 9

Stadtverbandsvorsitzender für Sport Peter Haibach würdigte bei der Siegerehrung den 1. MGC  Mitterteich-Großbüchlberg für die Ausrichtung des 30. Stiftland-Pokalturniers und übergab dem Vorsitzenden Jürgen Lang zwei Spenden, eine von der Stadt Mitterteich und eine vom Stadtverband für Sport. Herzlichen Dank!






30. Stiftland-Pokal 2019
Sonderball

13.07.19  Zum diesjährigen Jubiläumsturnier hat der MGC einen Sonderball in Auftrag gegeben.
Den Ball gibt es als KL und KX mit den Balldaten, 34 Gramm, 42 Shore und 25 cm.




Vereinsmeisterschaft 2019
Harald Beier gewinnt seinen 21. Titel
Yannik Hoyer gewinnt bei den Schülern

06./07.07.19  Als Vereinsmeister 2019 konnte Harald Beier auch seinen 21. Titel als Gesamtsieger in seiner über 30-jährigen Laufbahn erringen. Mit 179 Schlägen über 6 Runden erzielte Harald als Einziger einen grünen Schnitt erzielen. Auf Platz 2 folgte Jürgen Beier vor Wolfgang Ernstberger. Bei den Schülern gewann Yannik Hoyer seinen 2. Titel in Folge. Im Vergleich zum letzten Jahr konnte der 10-jährige Yannik sein Gesamtergebnis nach 6 Runden um 36 Schläge verbessern, eine tolle Leistung die bei der Siegerehrung mit viel Applaus honoriert wurde.
Erstmals konnte wieder ein Anstieg der Teilnehmerzahl bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften feststellt werden, insgesamt 10 Sportler suchten ihre Meister. Nach gemeinsamen Beschluss werden ab diesem Jahr nicht mehr alle Sieger der einzelnen Alterskategorien ausgezeichnet, sondern nur noch die 3 Erstplazierten aller Teilnehmer, sowie die Sieger bei den Schülern und Jugendlichen. Neben den Pokalen für die Sieger gab es zusätzlich noch Ballgutscheine für die Besten.
Nach viel Sonne und Wind am Samstagnachmittag folgte in der Nacht zum Sonntag ein Temperatursturz um fast 20 °C, trotzdem konnte das Turnier bei trockenem Wetter erfolgreich beendet werden bevor Regen einsetzte. Im Anschluss an den 1. Spieltag traf man sich am Samstagabend, wie schon seit vielen Jahren, zum Grillabend auf der Anlage mit gemütlichen Beisammensein.


Die 3 Erstplazierten der diesjährigen Vereinsmeisterschaft zusammen mit dem Sieger bei den Schülern Yannik Hoyer






3. Saale-Cup des PTSV Hof
Familie Schmidt in Hohenwarte

23.06.19  Mit 3 Sportlern und einer gemischten Vereinsmannschaft startete der MGC auf der Miniaturgolf-Beton-Anlage in Hohenwarte, der Heimanlage des PTSV Hof. Bei Sonnenschein gingen insgsamt 31 Teilnehmer aus 5 Vereinen bei fast idealen Bedingungen an den Start. Barbara, Henry und Volker Schmidt vertraten den MGC bei diesem Pokalturnier, sie landeten auf mittlleren Plätzen.





Bayerische Meisterschaften 2019
Wolfgang Ernstberger war in Olching dabei

13.-15.06.19  Mit nur einem Sportler war der MGC bei den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften in Olching dabei. Wolfgang Ernstberger startete in der am stärksten besetzten Kategorie Senioren AK I und kam auf den 19. Platz. In der Gesamtwertung erreichte Wolfgang den 73. Platz unter 91 Teilnehmern.

Die Anreise erfolgte bereits am Freitag vorher zusammen im einem Teil des Landshuter Teams, übernachtet wurde die 9 Tage gemeinsan am nahgelegenen Campingplatz am Ampersee. Bereits im Training zeigten sich die Tücken der Eternit- und Filzanlage. Auf Eternit sorgte vorallem das Hochplateau für viele Fehler, aber auch die anderen Bahnen könnten einen schnell mal ärgern und bessere Ergebnisse verhindern. Auf Filz waren es vorallem die größtenteils sehr langen Bahnen, die Fehler beim Abschlag nicht verzeihen und schnell 3 oder 4 Schläge bedeuteten. Für Wolfgang war es eine positive Erfahrung, dabeisein und viel Spaß mit den Mitspielern und Campern bedeuten mehr als ein Sieg.

Excellent versorgt wurde das 7-köpfige Campingteam durch den Landshuter Betreuer Markus Weber und seine Frau Jutta, sie kauften ein und bereiteten meist das Essen zu, vom Brot, Kuchen, Wurstsalat, Nudelgericht bis hin zum saftigen Rollbraten vom Grill. Herzlichen Dank für die tolle Betreuung! Danke auch andas Orga-Team des MSK Olching, die die Sportler am Minigolfplatz mit selbstgebackenen Kuchen und täglich wechselnden Speisen vom Grill versorgten.

Der Abschlussabend der Bayerischen Meisterschaften im Bürgerhaus von Emmering war geprägt von einem excellenten bayerischem Buffet, aber auch verschiedene Salate und kalte Gerichte standen am Buffet bereit. Untermalt wurde die Siegerehrung durch den Auftritt einer jungen Olchinger Tanzgruppe.

Bayerischen Meister 2019:
Schüler weiblich: Elena Weber, BGC Landshut
Schüler männlich: Tobias Schwarz, OMSK Olching
Jugend weiblich: Chiana Saft, OMSK Olching
Jugend männlich: Hannes Kanndert, TG Höchberg
Senioren weiblich AK I: Petra Frank, BSV 86 München
Senioren weiblich AK II: Frauke Eilts, OMSK Olching
Senioren männlich AK I: Roland Kalka, OMSK Olching
Senioren männlich AK II: Andreas Frank, BSV 86 München
Damen: Stephanie Grabrucker, OMGC Ingolstadt
Herren: Frederick Mießner, MGC Murnau

Bayerische Mannschaftsmeister 2019:
Schülermannschaften: SG Landshut/Neutraubling
Jugendmannschaften: OMSK Olching


Stadtmeisterschaften im Kegeln

07.08.06.19   Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Kegeln, die vom SV Mitterteich ausgerichtet wurden, nahmen 5 MGC-Mitglieder teil.

Hobby-Kegler-Einzel (Schüler / 50 Kugeln in die Vollen):
Yannik Hoyer 135 Holz Platz 22 von 58

Hobby-Kegler-Einzel (Herren / 100 Kugeln kombiniert):
Jürgen Lang 361 Holz Platz 11 von 22

Hobby-Kegler-Einzel (Damen / 100 Kugeln kombiniert):
Elisabeth Riedl 285 Holz Platz 8 von 16

Hobby-Kegler-Mixed (je 100 Kugeln kombiniert):
Elisabeth Riedl 292 Holz / Jürgen Lang 351 Holz 643 Holz gesamt Platz 7 von 11

Sportkegler Herren (100 Kugeln kombiniert):
Harald Beier 422 Holz Platz 15 von 26
Jürgen Beier 403 Holz Platz 19 von 26


2. Landesliga-Mannschaftsturnier NordOst in Pegnitz
3. Platz für die 1. Mannschaft

26.05.19  Auch beim 2. LLM-Turnier startete der MGC mit zwei gemischten Vereinsmannschaften auf der Eternit-Anlage des ASV Pegnitz. Bei Temperaturen um die 20 °C und nur einer leichten Brise waren die Spielbedingungen diesmal im Vergleich zu Lichtenfels ideal für diese Sportart.
Den Tagessieg holte sich der Gastgeber ASV Pegnitz II. Die 1. Mannschaft des MGC in der Besetzung Volker Schmidt, Wolfgang Ernstberger sowie Harald und Jürgen Beier konnte beim 2. Ligaturnier den 3. Platz erzielen, nur 4 Schläge hinter Lichtenfels II. Die 2. Mannschaft des MGC in der Besetzung Elisabeth Riedl, Barbara und Henry Schmidt kam nicht über den 6. Platz hinaus.





37. Landshuter Krügerl

21.04.19  Mit 4 Sporlern und einer gemischten Vereinsmannschaft startete der MGC auf der Beton-Anlage des BGC Landshut in die Pokalturnier-Saison 2019. Bei Sonnenschein und Temperaturen über 20 °C gingen insgsamt 92 Teilnehmer aus 24 Vereinen bei idealen Bedingungen an den Start beim traditionellen Pokalturnier am Ostersonntag.
Elisabeth Riedl erreichte bei den Seniorinnen AK II den 4. Platz. Bei den Senioren AK II belegte Jürgen Beier den 8. Rang unter 23 Startern, mit einer ausgezeichneten 26er Runde zum Abschluss. Bei den Senioren AK I erreichte Wolfgang Ernstberger den 16. Platz, Harald Beier kam auf den 22. Platz.


1. Landesliga-Mannschaftsturnier NordOst in Lichtenfels
Holpriger Start für die 1. Mannschaft

14.04.19  Mit zwei gemischten Vereinsmannschaften startete der MGC auf der Beton-Anlage des FMGC Lichtenfels in die Saison 2019. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und einer steifen Brise aus NordOst waren die Spielbedingungen nicht gerade ideal für diese Sportart. Bei zumindest trockenen Bedingungen konnte das Turnier ohne Unterbrechungen beendet werden.
Die 1. Mannschaft des MGC, in der Besetzung Elisabeth Riedl, Wolfgang Ernstberger, sowie Harald und Jürgen Beier, konnte beim 1. Ligaturnier nur den 5. Platz erzielen. Einen deutlich besseren Start schaffte die 2. Mannschaft des MGC in der Besetzung Barbara, Henry und Volker Schmidt. Sie kamen hinter dem MGC Bamberg und Lichtenfels II auf den 3. Rang, noch vor dem ASV Pegnitz II. Rang 6 und 7 belegten der PTSV Hof und Lichtenfels III.









Jahreshauptversammlung 2019

10.03.19   Am Sonntag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des 1. Minigolf-Clubs Mitterteich-Großbüchlberg in der Gaststätte "Petersklause" in Großbüchlberg statt. In der gut besuchten Versammlung berichteten die Vorsitzenden Jürgen Lang und Jürgen Beier von den verschiedenen Turnieren und sonstigen Veranstaltungen der vergangenen Saison.







Eine besondere Ehrung erhielt Wolfgang Ernstberger im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Mitterteich im Januar 2019. Für seine lange Zeit im Ehrenamt, 31 Jahre 1. Vorsitzender des MGC, erhielt er die Dr.-Theobald-Schrems-Medaille, eine Urkunde und einen Bierkrug als Dank vom Bürgermeister. Leider konnte er witterungsbedingt nicht am Neujahrsempfang teilnehmen, sodass der neue MGC-Vorsitzende Jürgen Lang im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Glückwünsche der Stadt Mitterteich und des Bürgermeisters nachreichte.



Der MGC startete 2018 mit 2 Mannschaften in der Landesliga NordOst und konnte in der Endwertung nach 4 Spieltagen mit der 1. Mannschaft den 2. Platz hinter dem FMGC Lichtenfels erreichen, die 2. Mannschaft kam auf Rang 5.

9 Sportler des MGC nahmen an insgesamt 10 Pokalturnieren in ganz Bayern teil, an 3 Turnieren auch in der Mannschaftswertung. Die besten Platzierungen konnte Elisabeth Riedl in der Kategorie Seniorinnen AK I erzielen, beim Stiftland-Pokal in Großbüchlberg und in Pegnitz belegte sie jeweils den 1. Platz. Bei den Senioren konnte in Landshut Wolfgang  Ernstberger und Jürgen Beier jeweils einen 2. Rang in den Kategorien Senioren AK I und AK II erzielen. Bei den Damen kam Ramona Lang in Großbüchlberg auf den 2. Rang, einen 3. Platz erspielte sich Barbara  Schmidt in der Kategorie Senioren weibl. AK I jeweils in Hohenwarte in Thüringen und Bad Berneck.

Harald Beier siegte bei der Vereinsmeisterschaft bereits zum 20. Mal in der Gesamtwertung, in den Einzelwertungen siegte Yannik Hoyer bei  den Schülern männlich, Jürgen Lang bei den Herren, Harald Beier bei den Senioren AK I, Elisabeth Riedl bei den Senioren weibl. AK II und Jürgen Beier bei den Senioren AK II.

Im 21. Juli dieses Jahres veranstaltet der MGC bereits das 30. Stiftland-Pokalturnier in Großbüchlberg, zu diesem Jubiläumsturnier werden wieder bis zu 100 Sportler aus ganz Deutschland, überwiegend aber aus Bayern erwartet. Neben den Preisen für die Sieger werden diesmal auch Sonderpreise unter allen Teilnehmern verlost, die Bewirtung  übernimmt der MGC zusammen mit den Platzbesitzern Beate und Konrad Lang.

Ab Mittwoch den 3. April gibt es alle 14 Tage wieder offizielle Trainingstermine, zu denen auch immer die Möglichkeit eines Schnuppertrainings angeboten wird. In der Saison 2019 geht der MGC  wieder mit 2 Mannschaften in der Landesliga NordOst an den Start, daneben werden auch wieder Pokalturniere in ganz Bayern besucht, mit der Vereinsmeisterschaft im Juli und dem internen KO-Turnier zum Saisonabschluss Ende September sind weitere sportliche Aktivitäten in diesem Jahr geplant. Ein Grillabend zu den Vereinsmeisterschaften, der Vereinsausflug in den Sommerferien und die Jahresabschluss-/Weihnachtsfeier sind ebenfalls immer gut besuchte Veranstaltungen.


Winterschlaf

04.02.19   Nach dem erneuten Wintereinbruch liegen die verschneiten Minigolfbahnen noch im Winterschlaf (Bilder von JLg).





Zurück zum Seiteninhalt