Aktuelles 2018 - 1. Minigolfclub Mitterteich-Grossbuechlberg 1986 e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles 2018

Aktuelles

Vorschau

14.04.19   1. LLM-Turnier in Lichtenfels   (Beton)
26.05.19   2. LLM-Turnier in Pegnitz (Eternit)
28.07.19   3. LLM-Turnier in Hohenwarte / PTSV Hof (Eternit)
08.09.19   4. LLM-Turnier in Bamberg (Eternit)   


Weihnachts-/Jahresabschlussfeier 2018

01.12.18    Zur diesjährigen Weihnachsfeier trafen sich die Mitglieder des MGC in der Gaststätte "Eckstein" in Wernersreuth.
Nach dem gemeinsamen Abendessen wurde noch einige Stunden gefeiert. Für alle anwesenden Mitglieder gab es auch wieder ein kleines Päckchen mit süßen Leckereien zum bevorstehenden Nikolaustag.






53. Abschlußturnier des NMC Kelheim

07.10.18   Beim diesjährigen Abschlußturnier in Kelheim gingen 3 Aktive vom MGC an den Start, insgesamt waren 77 Minigolfer aus ganz Bayern dabei.
Jürgen Beier belegte in der Kategorie Senioren AK II den 20. Platz. In der Kategorie Senioren AK I erreichte Volker Schmidt Rang 14 vor Harald Beier auf Platz 15.







Internes KO-Turnier in Großbüchberg

30.09.18   Zum traditionellen KO-Turnier auf der Heimanlage in Großbüchlberg trafen sich dieses Jahr 7 Aktive des MGC. Neu dabei war unser Schüler Yannik Hoyer, der, wie schon beim Landesligaturnier in Großbüchlberg, mit 40 und 41 Schlägen auftrumpfte, aber das Finale verpasste.
Nach 2 Vorrunden in 3 Gruppen spielten in der Finalrunde Jürgen Lang, sowie Harald und Jürgen Beier um den Siegerpokal, den schließlich Jürgen Beier gewann. Um Platz 2 und 3 musste ein Stechen entscheiden, welches Harald an Bahn 2 mit einem Ass gewann.
Erfreulich war auch, dass es beim Turnier einige Zuschauer gab, darunter die neuen Mitglieder Doris und Peter, die wir herzlich im Verein begrüßen möchten.






45. Staffelsee-Pokal des MGC Murnau

23.09.18   Beim Pokalturnier in Murnau gingen 109 Sportler aus 20 Vereinen an den Start, als einziger Vertreter vom MGC war Wolfgang Ernstberger dabei. In der mit 33 Startern am stärksten besetzten Kategorie Senioren AK I konnte Wolfgang den 24. Platz erzielen.









4. Landesliga-Mannschaftsturnier NordOst in Großbüchlberg
MGC Vizemeister bei den 3er-Vereinsmannschaften

09.09.18   In der Besetzung Volker Schmidt, Wolfgang Ernstberger, Harald und Jürgen Beier konnte die 1. Mannschaft des MGC beim 4. Ligaturnier der Saison 2018 mit knappen Rückstand hinter dem Favoriten FMGC Lichtenfels I den 2. Platz erzielen und sich damit in der Gesamtwertung den Vizemeistertitel bei den 3er-Vereinsmannschaften in der Landesliga NordOst sichern.
Den Spieltag und die Gesamtwertung gewann die 1. Mannschaft vom FMGC Lichtenfels, die sich damit für das Relegationsturnier am 06./07.10.2018 in Landshut zum Aufstieg in die Oberliga Nord qualifizierte. Auf Platz 3 landete die Mannschaft vom PTSV Hof, gefolgt von der 2. Mannschaft vom FMGC Lichtenfels und dem 2. Team des MGC Mitterteich-Großbüchlberg.
Der Titel bei den Seniorenmannschaften ging an den MGC Bamberg, bei den Damen an den BGC Bad Berneck



Die 3 erstplazierten 3er-Vereinsmannschaften der Saison 2018


hintere Reihe:
Die Vizemeister vom MGC mit v. l. Harald Beier, Volker Schmidt, Wolfgang Ernstberger und Jürgen Beier
vordere Reihe:
Die 2. Mannschaft des MGC mit v. l. Mario Hopperdietzel, Ramona Lang und Yannik Hoyer


49. Schloßberg-Pokal des ASV Pegnitz

02.09.18   Beim Pokalturnier in Pegnitz starteten 42 Sportler aus 14 Vereinen, darunter auch Elisabeth Riedl und Volker Schmidt vom MGC. Trotz Verschiebung des Turnierbeginns wegen Regen und zweier kurzer Regenunterbrechungen konnte das Turnier nach 4 Runden um 16 Uhr beendet werden. Elisabeth konnte in der Kategorie Seniorinnen AK II den 1. Platz erzielen, Volker landete bei den Senioren AK I auf dem 17. Rang.



16. Fun-Sports-Cup des MGC Bamberg

26.08.18   Beim Filz-Turnier in Bamberg starteten 56 Sportler aus 22 Vereinen. Für den MGC ging als einziger Spieler Volker Schmidt an den Start und landete bei den Senioren AK I auf dem 13. Rang.

   


Vereinsausflug 2018

19.09.18   Vom Treffpunkt nahe dem Sybillenbad ging die diesjährige Wanderung bei hochsommerlichen Temperturen über Neualbenreuth und die Troglauer Mühle nach Schachten, wo wir zur Mittagszeit im Gasthof "Zum Grünen Kranz" Rast machten.
Gestärkt führte uns der Weg Richtung Hardeck, hinauf zum Kurpark und weiter zur Minigolfanlage am Sybillenbad. Nach einer kurzen Erholungspause spielten wir gemeinsam eine Runde Minigolf auf dem mit interessanten Hindernissen gespickten Parcour. Ausklingen liesen wir den Tag auf der Sonnenterrasse vom Minigolfstüberl.








6. Oachkatzl-Cup des BGC Landshut
Jürgen Beier und Wolfgang Ernstberger auf dem Podest

12.08.18   Bei idealem Minigolfwetter mit Temperaturen bis zu 30 °C starteten beim Pokalturnier in Landshut auf der Betonlage 52 Sportler aus 13 bayerischen Vereinen, darunter 3 Minigolfer vom MGC.
In der Kategorie Senioren AK II konnte Jürgen Beier mit 85 Schlägen über 3 Runden den 2. Platz erzielen, knapp geschlagen von Alexander Horbas vom MGC Ingolstadt mit 84 Schlägen.
Überraschend konnte auch Wolfgang Ernstberger mit 84 Schlägen in der Kategorie Senioren AK I, nach Stechen um Platz 2 und 3 mit Robert Lugauer vom MGC Ingolstadt, den 2. Platz belegen, knapp geschalgen von Bernhard Lindner mit 82 Schlägen, der mit einer abschließenden tagesbesten 23er Runde, und damit Einstellung des Bahnrekordes, den Sieg verbuchte. In der gleichen Kategorie erreichte Harald Beier mit 88 Schlägen den 7. Rang.
Die Tagesbestleistung über 3 Runden a 18 Bahnen erzielte Christoph Grübl vom Ausrichter BGC Landshut mit 78 Schlägen.









2. Platz Senioren AK II, Jürgen Beier (links)


2. Platz Senioren AK I, Wolfgang Ernstberger (links)


Deutsche Minigolf-Jugendnationalmannschaft in Großbüchlberg
Jugend-Weltmeisterschaften 2018 in Cheb (CZE)

03.08.18   Im Rahmen der vom 08.-11. August in Cheb (CZE) stattfindenden Jugend-Weltmeisterschaften kam die Deutsche Minigolf-Jugendnationalmannschaft mit ihren Betreuern zu einem Phototermin nach Großbüchlberg. Die Mainzer Selina und Silvio Krauss nahmen 2012 auf der Anlage in Großbüchlberg zum ersten Mal den Minigolfschläger in die Hand, mittlerweile gehören die Teenager zur Minigolf-Jugendnationalmannschaft.

Den kompletten Zeitungsbericht vom 08.08.18 finden sie unter

ONetz, 08.08.2018 (externer Link)

Silvio Krauss wurde in Cheb 3-facher Weltmeister, im Einzel, mit der Mannschaft und im Mixed (jeweils Strokeplay). Zum Abschluss gewann er noch im Matchplay die Silbermedaille. Seine Schwester Selina gewann mit der Deutschen Mannschaft die Bronzemedaille. Die Gesamtbilanz der Deutschen 3x Gold,  3x Silber, 2x Bronze und der erste Platz im Medaillenspiegel. Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team!

DMV-Bericht, 11.08.18 (externer Link)

Ergebnisse Strokeplay (externer Link)

Ergebnisse Matchplay (externer Link)


3. Landesliga-Mannschaftsturnier NordOst in Hohenwarte
Mitterteicher auf Platz 3

29.07.18   In der Besetzung Elisabeth Riedl, Wolfgang Ernstberger, Harald und Jürgen Beier konnte die Vereinsmannschaft des MGC beim 3. Ligaturnier der Saison 2018 mit nur 5 Schlägen Rückstand hinter dem Gastgeber PTSV Hof den 3. Platz erzielen.
Den Spieltag gewann souverän die 1. Mannschaft vom FMGC Lichtenfels, die damit ihren Aufstiegsambitionen in die Oberliga Nord wieder einen Schritt näher kamen. Auf Platz 4 landete die 2. Mannschaft vom FMGC Lichtenfels. In der Gesamtwertung führt nun FMGC Lichtenfels I mit 28 Punkten vor dem MGC Mitterteich-Großbüchlberg mit 24 Punkten, gefolgt vom PTSV Hof mit 20 Punkten.
Die Entscheidung um den Gesamtsieg in der Landesliga NordOst und die weiteren Plazierungen fällt nun beim letzten Turnier am 9. September auf der Heimanlage des MGC in Großbüchlberg.



Harald Beier am Blitz


Elisabeth Riedl an der Doppelwelle


Wolfgang Ernstberger an der Hochmaus

29. Stiftland-Pokal in Großbüchlberg
Elisabeth Riedl gewinnt bei den Seniorinnen AK II

22.07.18   Der MGC konnte dieses Jahr 35 Sportler aus  ganz Bayern (Bad Berneck, Bamberg, Hof, Lichtenfels und Neutraubling), aber auch aus Bad Godesberg, Berlin und Naturns in Italien begrüßen.

Nach schwülwarmen Trainingstagen zuvor sorgte ein Wetterumschwung in der Nacht zum Sonntag für etwas Abkühlung, sodass das Turnier am Sonntag bei angenehmen Temperaturen um 20 °C ohne Regenunterbrechung ausgetragen werden konnte. Die Mannschaft des FMGC Lichtenfels verpasste mit 264 Schlägen knapp den im letzten Jahr erzielten Bahnrekord für 3er-Vereinsmannschaften um 2 Schläge.

Mit  der Tagesbestleistung von 87 Schlägen gewann Lukas Kalb (FMGC Lichtenfels) in der Kategorie Jugend männlich den diesjährigen Stiftland-Pokal. Elisabeth Riedl vom gastgebenden MGC Mitterteich-Großbüchlberg konnte sich mit 97 Schlägen bei den Seniorinnen AK II den 1. Platz sichern.

Aus Mitterteicher Sicht sind noch folgende Plazierungen zu erwähnen:

Damen:                              2. Platz   Ramona Lang
Herren:                               5. Platz   Jürgen Lang (nach Stechen um Platz 3 bis 5)
Senioren weiblich AK II:      1. Platz   Elisabeth Riedl
Senioren männlich AK I:     4. Platz   Volker Schmidt
                                         6. Platz   Mario Hopperdietzel
                  7. Platz   Wolfgang Ernstberger

Stadtverbandsvorsitzender für Sport Peter Haibach würdigte bei der Siegerehrung den 1. MGC  Mitterteich-Großbüchlberg für die Ausrichtung des 29. Stiftland-Pokalturniers und übergab dem neuen Vorsitzenden Jürgen Lang zwei Spenden, eine von der Stadt Mitterteich und eine vom Stadtverband für Sport. Herzlichen Dank!

Ergebnisliste als pdf-Datei (externer Link)





Das Siegerphoto mit dem Stadtverbandsvorsitzenden für Sport Peter Haibach, Lukas Kalb (Jugend männlich, FMGC Lichtenfels), Siegfried Bauer (Senioren AK I, BGC Bad Berneck), Bernd Heublein (Herren, FMGC Lichtenfels), Jutta Schöpf (Seniorinnen AK I, BGC Bad Berneck), Elisabeth Riedl (Seniorinnen AK II, MGC Mitterteich-Großbüchlberg), Corina Reinisch (Damen, BGC Neutraubling), Tim Reinisch (Schüler, BGC Neutraubling), sowie den restlichen Spielern vom BGC Neutraubling und dem 1. Vorsitzenden Jürgen Lang vom Gastgeber.

Der MGC Mitterteich-Großbüchlberg bedankt sich herzlich für die Teilnahme und hofft auf ein Wiedersehen am 21.07.2019 zum 30. Stiftland-Pokal !


8. Kurpark Open des BGC Bad Berneck

15.07.18   Beim Pokalturnier in Bad Berneck starteten 32 Sportler aus 11 Vereinen, darunter auch wieder Barbara und Volker Schmidt vom MGC.
Barbara konnte in der Kategorie Seniorinnen AK I den 3. Platz erzielen, Volker landete bei den Senioren AK I auf dem 5. Rang.

   


Vereinsmeisterschaft 2018
Harald Beier gewinnt seinen 20. Titel

07./08.07.18   Bei idealem Minigolfwetter wurden am Samstag und Sonntag die Vereinsmeister 2018 in insgesamt 5 Kategorien ermittelt. Als Vereinsmeister 2018 in der Kategorie Senioren AK I konnte Harald Beier auch seinen 20. Titel als Gesamtsieger erringen.
Im Anschluss an den 1. Spieltag traf man sich am Samstagabend, wie schon seit vielen Jahren, zum  Grillabend auf der Anlage mit gemütlichen Beisammensein.








2. Saale-Cup des PTSV Hof

24.06.18   In diesem Jahr gingen auf der Heimanlage des PTSV Hof in Hohenwarte/Thüringen 25 Sportler an den Start, darunter auch wieder Barbara und Volker Schmidt vom MGC.
Barbara konnte in der Kategorie Seniorinnen AK I den 3. Platz erzielen, Volker landete bei den Senioren AK I auf dem 4. Rang.


   


2. Landesliga-Mannschaftsturnier NordOst in Lichtenfels
Mitterteich gewinnt überraschend Spieltag

10.06.18   In der Besetzung Elisabeth Riedl, Jürgen Beier, sowie Barbara und Volker Schmidt konnte die Vereinsmannschaft des MGC beim 2. Ligaturnier der Saison 2018 überraschend den 1. Platz vor der stark verstärkten 1. Mannschaft des FMGC Lichtenfels erzielen. Auf Rang 3 und 4 folgten der PTSV Hof und die 2. Mannschaft aus Lichtenfels. In der Gesamtwertung nach 2 von 4 Turnieren liegen nun die Mannschaften aus Lichtenfels und Mitterteich mit 18 Punkten punktgleich auf Rang 1 und 2, gefolgt von Hof mit 12 Punkten und Lichtenfels II mit 8 Punkten.
Mit 4 Schlägen Rückstand nach Runde 1 konnte der MGC mit einer 96er 2. Runde dem FMGC Lichtenfels 10 Schläge abnehmen und ging mit 6 Schlägen Vorsprung in die letzte Runde. Die beiden Mannschaften gingen schlaggleich mit 100 Schlägen aus der finalen Runde und somit konnte der MGC seinen Vorsprung verteidigen. Jürgen Beier vom MGC erzielte mit 97 Schlägen über 3 Runden das beste Tagesergebnis.



Volker Schmidt, versteckt hinter Büschen an Bahn 15

Bayerische Minigolf-Meisterschaften 2018 in Bamberg

31.05.-02.06.18   Bei der BM in Bamberg nahmen für den MGC in der Kategorie Senioren AK I Volker Schmidt und Wolfgang Ernstberger teil. Bei Temperaturen um 30 °C wurde zuvor bis zu 5 Tage lang jeweils 6 bis 8 Stunden lang auf der Filz- und Eternitanlage des Ausrichters MGC Bamberg fleißig trainiert.
Am Dienstag, den 29.05.18, wurden die Meisterschaften offiziell um 17 Uhr eröffnet. Nach Grußreden durch den Vorsitzenden des MGC Bamberg Klaus Vogentanz, dem 3. Bürgermeister der Stadt Bamberg Wolfgang Metzner, dem Präsidenten des Deutschen Minigolf Sportverbandes und der World Minigolf Sport Federation Dr. Gerhard Zimmermann und dem Präsidenten des Bayerischen Minigolf Sportverbandes Gerd Zeller eröffnete der Sportwart des BMV Christoph Grübl die Bayerischen Meisterschaften 2018. Er freue sich auf sportlich hochwertige Wettkämpfe und wünschte dem ganze Teilnehmerfeld viel Spaß und Gut Schlag! Zum Abschluss folgte noch die Bayerische Hymne, bevor die Eröffnungsfeier mit fränkischem Leberkäes, Kartoffelsalat und Brezen sowie einem Freigetränk ausklang.
Die Meisterschaften begannen dann am Donnerstag, dem 29.05.18, um 8 Uhr mit einem Massenstart auf der Filz- und Eternitanlage. Die Minigolfer des MGC Mitterteich-Großbüchlberg starteten gemeinsam in einer Gruppe zusammen mit einem Spieler des MGC Bamberg auf Filz und Bahn 3. Auf Grund der schlechten Wetterprognose für Donnerstag beschloss das Schiedsgericht, dass an diesem Tag nicht 2 Kombi-Runden gespielt werden, sondern soviele Runden wie möglich, und zwar im Zeitraum von 8 bis 18 Uhr. Mit steigender Luftfeuchtigkeit stiegen die Temperaturen an diesem Tag erneut auf 30 °C , bezogen auf die Ergebnisse trennte sich schnell die Elite des bayerischen Minigolfs vom restlichen Teilnehmerfeld. Fast 3 Kombirunden konnten an diesem Tag gespielt werden, eine Kraftanstregung für Körper und Geist.
Entgegen aller Wettervorhersagen, die angekündigten Gewitter zogen am Donnerstagabend an Bamberg vorbei, schien auch am Freitag die Sonne, jedoch lagen die Temperaturen an diesem Tag bei angenehmen 20 und 25 °C, ideal zum Minigolfen. Der angekündigte Regen blieb aus, sodass die restliche Vorrunde in Ruhe zu Ende gespielt werden konnte. Für die beiden Minigolfer des MGC bedeutete dieser Tag das Ende des Turniers, beide schafften den Cut für das Finale leider nicht. Bei den Senioren AK I belegte Wolfgang Ernstberger letzendlich den 23. und Volker Schmidt den 25. Platz.
Am Samstag, dem Finaltag, kämpften dann die besten 50 % jeder Kategorie um die Titel "Bayerischer Meister 2018". Erneut stiegen die Temperaturen auf über 25 °C und das Wetter verlangte nochmal Alles von den Spielern ab.
Im Anschluss an das Turnier wurden auf dem Minigolfplatz noch kurz die Erstplazierten aller Kategorien vorgestellt. Mit einem herausragenden Endergebnis von 301 Schlägen konnte Frederick Mießner vom MGC Murnau den Titel bei den Herren holen. Hervorzuheben ist die Leistung der Schülerin Elena Weber vom BGC Landshut, die bezogen auf ihr Endergebnis nicht nur bei den Schülern gewann, sondern auch die weibliche Jugend besiegt hätte und auch bei den Damen das zweitbeste Gesamtergebnis erzielten konnte.
Am Samstagabend fand der Abschlussabend der Bayerischen Meisterschaften 2018 in der Brauerei und Gastwirtschaft Hummel in Memmelsdorf/Merkendorf statt. Nach einem gemeinsamen Essen wurden die Sieger der einzelnen Kategorien, sowie die Mannschaftsmeister 2018 bei den Schülern, Jugendlichen und Damen geehrt (siehe Ergebnisliste).




Wolfgang Ernstberger an der Doppelwelle


Volker Schmidt am Labyrinth


1. Landesliga-Mannschaftsturnier NordOst in Bamberg

29.04.18   Mit nur einer gemischten Vereinsmannschaft startete der MGC auf der Eternit-Anlage des MGC Bamberg in die Saison 2018. Insgesamt gingen 4 Vereinsmannschaften, sowie jeweils eine Damen- und eine Seniorenmannschaft an den Start.
In der Besetzung Elisabeth Riedl, Wolfgang Ernstberger, sowie Harald und Jürgen Beier konnten sie beim 1. Ligaturnier den 2. Platz hinter der stark verstärkten 1. Mannschaft des FMGC Lichtenfels erzielen. Auf Rang 3 und 4 folgten der PTSV Hof und die 2. Mannschaft aus Lichtenfels.







27. Domreiter-Pokal in Bamberg

22.04.18   Nach dem letztmals im Jahr 2012 ausgetragenen Domreiter-Pokal liesen die  Verantwortlichen des 1. MGC Bamberg dieses Turnier 2018 erneut  aufleben. Anlässlich der Ende Mai im Minigolfpark auf der Jahnhalbinsel stattfindenden Bayerischen Meisterschaften bot man auch den dafür qualifizierten Spielerinnen und Spielern die Möglichkeit, auf den teilweise neu restaurierten Eternitbahnen Erfahrungen und Spielpraxis über vier Turnierrunden zu sammeln. Leider gingen nur 31 Minigolfer aus 10 Vereinen an den Start, darunter 4 Spieler vom MGC Mitterteich-Großbüchlberg.
Das beste Ergebnis aus Mitterteicher Sicht schaffte Harald Beier mit Platz 5 in der am stärksten besetzten Kategorie Senioren AK I.





36. Landshuter Krügerl
Start in die Freiluftsaison 2018

01.04.18 Beim traditionellen Krügerl-Turnier des BGC Landshut, das dieses Jahr wegen Bahnenrenovierung auf Eternit ausgetragen wurde, nahmen 59 Sportler aus 14 Vereinen teil, darunter 4 vom MGC.
Das von mehreren Regenunterbrechungen geprägte Turnier wurde um 16.30 Uhr abgebrochen, nachdem ein weiterer kurzer Starkregen mit Gewitter einsetzte. Nicht alle Kategorien konnten damit die geplanten 4 Runden beenden, eine Wertung war trotzdem möglich. Das beste Ergebnis für den MGC erzielte Harld Beier in der Kategorie Senioren AK I mit einem Schnitt von 26,33 Schlägen und Platz 7.



Harald Beier beim Abschlag an Bahn 7 in Landshut


Bezirksmeister 2017
Auszeichnung für Jürgen Beier

18.03.18 Im Rahmen der Bezirksversammlung in Burgkunstadt wurden auch die Bezirksmeister 2017 geehrt. Für dem MGC konnte bei den Senioren männlich AK II Jürgen Beier den ersten Platz verbuchen. Glückwunsch!



Die Bezirksmeister 2017 sind:
  • JM:  Ole Riewe (Bamberg)
  • D:  Elke Kowatsch (Bamberg)
  • H:  Bernd Heublein (Lichtenfels)
  • SW I:  Jutta Schöpf (Bad Berneck)
  • SM I:  Robert Elst (Bamberg)
  • SW II:  Hannelore Endres (Lichtenfels)
  • SM II:  Jürgen Beier (Mitterteich, 2. v.links)


Jahreshauptversammlung 2018
Jürgen Lang ist neuer Vorsitzender

25.03.18 Zur jährlichen Mitgliederversammlung traf man sich dieses Jahr im Taubenzüchterheim in Mitterteich.
  • 1. Vorsitzender Wolfgang Ernstberger begrüßte die Anwesenden und informierte die Mitglieder in seinem Rechenschaftsbericht über die Aktivitäten der letzten 12 Monate.
  • 2. Vorsitzender Jürgen Beier gab einen sportlichen Rückblick über die Erfolge im Jahre 2017.
  • Elisabeth Riedl verlas den Kassenbericht für das letzte Jahr. Dem Kassier wurde von den Kassenprüfern eine ordentliche Kassenführung bestätigt, einstimmige Entlastung durch die Mitgliederversammlung.
  • Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Ramona Lang mit dem Ehrenzeichen des BLSV in Silber ausgezeichnet. Als Dankeschön für die langjährige Treue übergab Wolfgang Ernstberger einen gravierten Bierkrug.
  • Wolfgang Ernstberger bedankte sich bei der Vorstandschaft für die geleistete Arbeit in den letzten 3 Jahren. Einstimmige Entlastung der Vor­stand­schaft durch die Mitgliederversammlung.
  • Neuwahlen:
    1. Vorsitzender:   Jürgen Lang
    2. Vorsitzender:   Jürgen Beier
    Sportwart:           Harald Beier
    Kassier:               Elisabeth Riedl
    Schriftführer:       Wolfgang Ernstberger
    Wolfgang Ernstberger wünschte dem neuen Vorsitzenden Jürgen Lang alles Gute für die zukünftige Vereinsführung und bedankte sich für die langjährige Treue der Mitglieder in seiner über 31-jährigen Vorstandstätigkeit.
  • Im Zuge des Inkrafttreten der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wurde von Wolfgang Ernstberger die Vereinssatzung komplett überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Einstimmige Beschlussfassung durch die Mitgliederversammlung. Zusätzlich wurde vorab eine Datenschutzordnung erstellt, die zuvor bereits von der Vorstandschaft genehmigt wurde.
  • Im weiteren Verlauf der nun von Jürgen Lang geleiteten Versammlung wurden noch die aktuellen Termine, sowie der Haushaltsplan 2018 besprochen.


Die neue Vorstandschaft, zusammen mit der für 25-jährige Mtgliedschaft Geehrten.

O-Netz, 16.05.2018 (externer Link)


Ehrenabend der Stadt Mitterteich
Auszeichnung für Jürgen und Harald Beier

29.01.18  Im Rahmen der Sportlerehrung 2018 der Stadt Mitterteich im Gasthof "Alm" wurden auch Jürgen und Harald Beier für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Die Stadt Mitterteich würdigt seit letztem Jahr bei dieser Feier nicht nur die Sportler und Mannschaft des Jahres, die überregional erfolgreichen Sportler des Jahres 2017, sondern auch die diejenigen, die meist hinter den Kulissen aktiv sind.



Jürgen Beier
  • Gründungsmitglied, 03.09.1986
  • 2. Vorsitzender seit 1989
  • Erstellung und Pflege der Vereinschronik seit Vereinsgründung im Jahre 1986
  • Seit 24 Jahren Redakteur und Herausgeber des MGC-Info-Magazins, unserer Vereinszeitung. Bis heute sind 217 Ausgaben des Magazins erschienen, die Jürgen mit Informationen und Bildern rund um das Vereinsleben, aber auch mit Sportberichten, Ergebnislisten rund um den Minigolfsport in Bayern, in Deutschland, Europa und der ganzen restlichen Welt gefüllt hat.
  • Seit 16 Jahren engagiert sich Jürgen außerdem als Ligenleiter für den Mannschafts-Spielbetrieb der Landesliga NordOst im Bayerischen Minigolfsport-Verband. Er ist u. a. verantwortlich für die Erstellung der jährlichen Ausschreibung, sowie der Start- und Ergebnislisten, aber auch für den reibungslosen Spielbetrieb.
  • Seit ca. 1990 besitzt Jürgen auch die Lizenzen als Turnierleiter, sowie als Schieds- und Oberschiedsrichter. In diesen Funktionen ist er hauptsächlich im Mannschafts-Spielbetrieb der Landesliga NordOst, aber auch bei Pokalturnieren in ganz Bayern unterwegs.

Harald Beier
  • Gründungsmitglied, 03.09.1986
  • Sportwart seit 1991
  • Verantwortlich für den Sportbetrieb im MGC, z. B. Mannschaftsaufstellungen
  • Betreuerfunktion für Neuzugänge, Schüler, …
  • Seit ca. 1990 besitzt Harald auch die Lizenzen als Turnierleiter und Schiedsrichter. In diesen Funktionen ist er hauptsächlich im Mannschafts-Spielbetrieb der Landesliga NordOst, aber auch bei Pokalturnieren in ganz Bayern unterwegs.

O-Netz, 02.02.2018 (externer Link)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü